Herbstkampagne 2019

Kurt Aeschbacher moderiert Interview-Serie

«Wie geht's dir?» ist eine alltägliche Frage, die wir leider oft nicht wahrheitsgemäss beantworten. Die «Wie geht's dir?»-Kampagne macht ab heute wieder darauf aufmerksam, dass psychische Gesundheit bei guten Gesprächen anfängt.

Unterstützt wird die Kampagne diesen Herbst von Kurt Aeschbacher, der Prominente im Interview fragt, wie es ihnen wirklich geht. Die Interviews erscheinen im Lauf der nächsten Tage und sind auf der Website wie-geht’s-dir.ch, über Smartcast, Spotify und iTunes verfügbar. Den Anfang macht Ex-Kunstturnerin Ariella Kaeslin.

Um deine persönlichen Daten zu schützen, haben wir die Verknüpfung zu Youtube blockiert. Klicke auf «Video abspielen» um die Blockierung aufzuheben.

Durch das Abspielen des Videos akzeptierts du die Datenschutzbestimmungen von Youtube

Trailer-Video «Wie geht’s dir?» Kampagne Herbst 2019

Über die Kampagne

Über psychische Gesundheit zu sprechen lohnt sich! Die Kampagne «Wie geht’s dir?» sensibilisiert dafür und vermittelt konkrete Tipps. Die Kampagne wird von den Deutschschweizer Kantonen und Pro Mente Sana im Auftrag der Gesundheitsförderung Schweiz durchgeführt.

Unterstützung für eigenen Gespräche mit Freunden, Kolleginnen oder Familie bieten die konkreten Gesprächstipps dieser Website.

Pfeil nach unten

👆🏻 Klicke auf die Antworten, um die passenden Gesprächstipps zu erhalten.